Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 31 Antworten
und wurde 386 mal aufgerufen
 Drittes Unterforum
Seiten 1 | 2 | 3
Dr.h.c. Ing.grad.Zeitzmann ( Gast )
Beiträge:

21.12.2014 17:42
Streusalzverbot neu einführen antworten

Auch die Verwendung von Streusalz auf den Autobahnen & Straßen trägt zur Erderwärmung bei.

Deshalb gehört diese Maßnahme zum Schutze der Natur verboten.

Räumen und dann langsam fahren, also Entschleunigen, ist der bessere und richtige Weg, die nachfolgenden Generationen werden es uns danken !

Jede friedliche Revolution, sicherlich auch diese, hat ihre Feinde !!!

Gast
Beiträge:

21.12.2014 17:49
#2 RE: Streusalzverbot neu einführen antworten

Zitat von Dr.h.c. Ing.grad.Zeitzmann
Auch die Verwendung von Streusalz auf den Autobahnen & Straßen trägt zur Erderwärmung bei.




Können Sie das mal erklären? Das wußte ich noch gar nicht. Das würde mich doch sehr interessieren.

Dr.h.c. Ing.grad.Zeitzmann ( Gast )
Beiträge:

21.12.2014 20:35
#3 RE: Streusalzverbot neu einführen antworten

Das muß dpch jeder Depp verstehen: Wenn das EIS durch das Salz schmilt wird es wärmer. Das führt dann zur ERDERWÄRMUNG.
Klar?

Dr.h.c. Ing.grad.Zeitzmann ( Gast )
Beiträge:

21.12.2014 20:38
#4 RE: Streusalzverbot neu einführen antworten

keodDas ist relativ schnell und einleuchtend erklärt.

Überall wo Schnee und Eis von der Natur her auf der Erde liegt, oder ein See zugefroren ist, sind - Grade zu registrieren.

In dem Moment, wo aus dem Schnee oder dem Eis Wasser wird, geht die Temperatur in + Grade über.

Abgesehen von dem Umweltschaden, wenn diese Salzlauge in die Gewässer oder ins Grundwasser geleitet wird.

Dr.h.c. Ing.grad.Zeitzmann ( Gast )
Beiträge:

21.12.2014 20:40
#5 RE: Streusalzverbot neu einführen antworten

# 3 unter meinem Namen ist eine erneute Beleidigung !!!

Gast
Beiträge:

21.12.2014 20:45
#6 RE: Streusalzverbot neu einführen antworten

Wie war das noch gleich mit dem Energie-Erhaltungssatz?
Oder den Hauptsätzen der Thermodynamik?
Als Ingenör können Sie mir das bestimmt erläutern, ich kann mich nicht mehr so arg an meine Schulzeit erinnern.

Und warum ist der Zeitzmann #3 eine Beleidigung? Er sagt doch genau dasselbe wie Sie?
(Nur daß er, wenn er ein falscher Zeitzmann ist, diesen Blödsinn wahrscheinlich nicht ernst nimmt. Aber man kann ja echte und falsche Zeitzlmänner gar nicht mehr unterscheiden, wo doch schon der echte Zeitzmann zu doof ist, sich als Administrator anzumelden.)

Dr.h.c. Ing.grad.Zeitzmann ( Gast )
Beiträge:

22.12.2014 03:28
#7 RE: Streusalzverbot neu einführen antworten

Immer wieder nur beleidigen, mehr haben Sie auch nicht druff !

Typisch MHM !!!

Gast
Beiträge:

22.12.2014 07:08
#8 RE: Streusalzverbot neu einführen antworten

Wie war das noch gleich mit dem Energie-Erhaltungssatz?
Oder den Hauptsätzen der Thermodynamik?
Als Ingenör können Sie mir das bestimmt erläutern, Herr Dokter!

Oder geben Sie zu, daß Sie da einen echten Blödsinn behaupten?
Löschen Sie den ganzen Scheiß einfach, damit die 1000 Neger nicht merken, wie bescheuert das eigentlich ist, was Sie da fordern.

Dr.h.c. Ing.grad.Zeitzmann ( Gast )
Beiträge:

22.12.2014 08:58
#9 RE: Streusalzverbot neu einführen antworten

In der Petition ist es auch nachzulesen.

Gast
Beiträge:

22.12.2014 10:13
#10 RE: Streusalzverbot neu einführen antworten

Zitat von Dr.h.c. Ing.grad.Zeitzmann
keodDas ist relativ schnell und einleuchtend erklärt.

Überall wo Schnee und Eis von der Natur her auf der Erde liegt, oder ein See zugefroren ist, sind - Grade zu registrieren.

In dem Moment, wo aus dem Schnee oder dem Eis Wasser wird, geht die Temperatur in + Grade über.

Abgesehen von dem Umweltschaden, wenn diese Salzlauge in die Gewässer oder ins Grundwasser geleitet wird.



Vielen Dank, Herr Zeitzmann! Und ich Depp dachte immer, dass sich durch das Salz der Gefrierpunkt verändert.

Sie sollten Wissenschaftsminister werden!

Noch'n Gast ( Gast )
Beiträge:

22.12.2014 10:18
#11 RE: Streusalzverbot neu einführen antworten

Tja Gast, hättest Du mal die Petition gelesen, da ist alles klar erklärt. Nur nicht, worum es Zeitzmann gerade geht. So ein Depp!

Dr.h.c. Ing.grad.Zeitzmann ( Gast )
Beiträge:

22.12.2014 11:34
#12 RE: Streusalzverbot neu einführen antworten

Gast
Beiträge:

22.12.2014 11:49
#13 RE: Streusalzverbot neu einführen antworten

Mit dem Depp warst Du gemeint Zeitzmann, aber lesen, denken, verstehen und Intelligenz waren ja noch nie Deine Sache. Blödmann!

Gast
Beiträge:

22.12.2014 11:59
#14 RE: Streusalzverbot neu einführen antworten

Welche Petition?

Busfahrer ( Gast )
Beiträge:

22.12.2014 12:10
#15 RE: Streusalzverbot neu einführen antworten

wie kann denn ein erwachsener Mann so viel Schwachsinn schreiben.... Salz streuen führt zur Erderwärmung.... ich dreh durch...

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen