Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 135 Antworten
und wurde 2.044 mal aufgerufen
 Drittes Unterforum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 10
Dr.h.c. Ing.grad.Zeitzmann ( Gast )
Beiträge:

18.12.2014 20:58
Landtagswahl in RLP ist im März 2016 antworten

Wann endlich macht der LV der AfD Politik zum Wohle der Partei ?

Gast
Beiträge:

19.12.2014 17:35
#2 RE: Landtagswahl in RLP ist im März 2016 antworten

Das ist endlich mal eine Frage, die man leicht beantworten kann:

Wenn er laut, deutlich und öffentlich erklärt, daß ehemalige Naziparteifunktionäre wie ein gewisser Heinz-Jörg Zeitzmann nicht in unserer Partei aufgenommen werden.
Das wäre ein Zeichen fürs Volk.

Dr.h.c. Ing.grad.Zeitzmann ( Gast )
Beiträge:

19.12.2014 17:47
#3 RE: Landtagswahl in RLP ist im März 2016 antworten

Falsch, völlig falsch !

Lesen Sie mal das Protokoll von der KV Sitzung im Schützenhaus. Dann reden wir weiter !

Mein PV C.S. wird im Mai 2015 das Zepter in die Hand nehmen und ich sein neuer Berater, dann wird ein Schuh daraus. U.Z. ist völlig überfordert und sowieso kein Politiker von Vormat !


Der ist ja viel zu feige an die Öffentlichkeit zu gehen, auch wenn er diese Meinung NOCH vertritt !

Gast
Beiträge:

19.12.2014 17:57
#4 RE: Landtagswahl in RLP ist im März 2016 antworten

In einer Partei der Dahergelaufenen wird man auch kaum "Politiker von Vormat" finden.
Aber wenn einer ein Zepter in die Hand nimmt und dann einen Schuh draus macht, dann ist das eine Zaubershow, die ich mir gerne anschauen würde: Ich liebe Zaubershows.
Sonntags macht ein großer Zauberer Blut aus Wein, das ist auch eine gute Nummer.

Dr.h.c. Ing.grad.Zeitzmann ( Gast )
Beiträge:

19.12.2014 22:38
#5 RE: Landtagswahl in RLP ist im März 2016 antworten

Dr.h.c. Ing.grad.Zeitzmann ( Gast )
Beiträge:

20.12.2014 08:03
#6 RE: Landtagswahl in RLP ist im März 2016 antworten

# gast 4

Die Lösung ist ganz einfach.

Werden Sie Mitglied der AfD in ?ihrem Heimatkreis und dann können Sie die Zauberveranstaltungen vor Ort MIT erleben !

Herrmann Josef Bieber ( Gast )
Beiträge:

20.12.2014 08:12
#7 Ich bin in der AfD antworten

Ich bin seit etwa 8 Monaten Mitglied in der AfD.
Mit großen Hoffnungen eingetreten, aber wirkliche Zauberei gibts da auch nicht.
Ich überlege mir, auch wieder auszutreten - dieser Lucke hat ja bis heute gar nichts fertiggebracht, außer daß er im Europaparlament und in Talkshows seinen Reibach macht.

Aber wiseo machen Sie hier Werbung für die AfD? Sie sind doch gar kein Mitglied?
Wäre es für Sie nicht sogar besser, in Sebnitz Mitglied zu werden?
Wegen Ihrer Aktion mit den 1000 Ausländern wäre das vielleicht gut!

Justin Bieber ( Gast )
Beiträge:

20.12.2014 09:26
#8 RE: Ich bin in der AfD antworten

Papa, du och hier ?

Herrmann Josef Bieber ( Gast )
Beiträge:

20.12.2014 10:46
#9 RAUS HIER! antworten

Solang Du die Füße unter meinen Tisch streckst, hast Du in diesem Forum des Altnazis nichts verloren!
RAUS HIER, sonst setzts was!

Dr.h.c. Ing.grad.Zeitzmann ( Gast )
Beiträge:

21.12.2014 11:07
#10 Flüchtlinge nach Sebnitz / Sa antworten

Bieber # 7 & 9

Auf keinen Fall rate ich Ihnen, schon nach 8 Monaten wieder aus der AfD auszutreten. Sie müssen es erst mal lernen, Politik zu machen !!!

Wie soll ich in Sebnitz Mitglied der AfD werden ? Da gibt es NOCH keinen KV !

Im Mai 2015 sind LV Neuwahlen angestzt, da kann man sich dann für eine Position im neuen Landesverband RLP bewerben.

Aber Sie können jetzt mich erst einmal bei U.V. unterstützen, dass ich ordentliches Mitglied werden kann.

Herrmann Josef Bieber ( Gast )
Beiträge:

21.12.2014 14:46
#11 RE: Flüchtlinge nach Sebnitz / Sa antworten

Ja, wie soll denn das besser werden mit diesem Lucke?
Der streicht seine Diäten in Brüssel ein und stört sich nicht daran, daß das nicht DM sondern Euro sind. Selbst der Sonnenborn macht in Brüssel mehr Politik als derLucke oder diese Storchenfrau mit ihren vielen Kindern.

Und Sie sind ja kein Mitglied, Sie wissen ja gar nicht, was da abgeht in der AfD. Und da können Sie auch gar nichts ausrichten von außen gegen diesen Luckezwerg. Ja, wenn die Sebnitz-Aktion was wird, dann hätten Sie vielleicht eine Chance. Haben Sie schon mit dem Oberbürgermeister gesprochen?

Hermann Josef Bieber ( Gast )
Beiträge:

21.12.2014 14:50
#12 RE: Flüchtlinge nach Sebnitz / Sa antworten

Oh, daß es in Sebnitz keinen Kreisverband gibt, wußte ich nicht. Das liegt ja im Osten, das interessiert mich nicht -für alles, was aus dem Osten kommt, habe ich schon viel zu viel bezahlt und nichsts davon zurückbekommen. Von mir aus könnten wir diese ganze Zone einfach eine Zaun drummachen und sich selber überlassen. KÄmen dann auch keien Polen mehr durch!

Aber das traut sich ja keiner. Obwohl es jeder denkt.

Und so wäre das doch DIE Chance für Sie: Dann sind Sie gleich in Amt und Würden, wenn Sie da einen Kreisverband gründen.

Dr.h.c. Ing.grad.Zeitzmann ( Gast )
Beiträge:

21.12.2014 15:17
#13 RE: Flüchtlinge nach Sebnitz / Sa antworten

Die Vorbereitungen laufen schon.

Warten Sie es doch einfach mal ab.

Hermann Josef Bieber ( Gast )
Beiträge:

21.12.2014 15:28
#14 RE: Flüchtlinge nach Sebnitz / Sa antworten

Aber dann müßten Sie ja nach Sebnitz ziehen?

Gast
Beiträge:

21.12.2014 15:58
#15 RE: Flüchtlinge nach Sebnitz / Sa antworten

Kein Problem: Mainz würde die Umzugskosten übernehmen, wenn wir ihn nur los sind!
Und dann einen Zaun um dieses Sebnitz-Kaff mit dem 4-Nazi-Stadtrat und ein Schild dran "Irrenhaus - Betreten verboten".
Unn gudd iss!

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 10
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen