Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 75 Antworten
und wurde 1.293 mal aufgerufen
 Zweites Unterforum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
nexus meister zeitzmann ( gelöscht )
Beiträge:

20.09.2013 07:23
RE: Öffnung der Wahllokale antworten

Da sollte die A f D im neuen Bundestag frühzeitig den Vorschlag als Antrag unterbreiten, bei der nächsten Bundestagswahl die Wahllokale von früh 06.00 Uhr bis abendes 20.00 Uhr zu öffnen.

Einen Versuch ist es wert, dann haben alle Schichtarbeiter / innen mehr Chance wählen zu gehen.

Fr.h.c. Ing. grad. Heinz-Jörg Zeitzmann

Busfahrer ( gelöscht )
Beiträge:

20.09.2013 08:27
#2 RE: Öffnung der Wahllokale antworten

Herrlich!

Ein echter Zeitzmann. Wieder mal sehr lustig!

Pfff ( gelöscht )
Beiträge:

20.09.2013 08:31
#3 RE: Öffnung der Wahllokale antworten

Zitat
Gepostet von nexus meister zeitzmann
Da sollte die A f D im neuen Bundestag frühzeitig den Vorschlag als Antrag unterbreiten, bei der nächsten Bundestagswahl die Wahllokale von früh 06.00 Uhr bis abendes 20.00 Uhr zu öffnen.

Einen Versuch ist es wert, dann haben alle Schichtarbeiter / innen mehr Chance wählen zu gehen.

Fr.h.c. Ing. grad. Heinz-Jörg Zeitzmann



Ach, wurde die Briefwahl abgeschafft?

zeitzmann, überleg doch erst mal ein oder zwei Stunden, bevor Du sinnlose Forderungen stellst.

Busfahrer ( gelöscht )
Beiträge:

20.09.2013 08:34
#4 RE: Öffnung der Wahllokale antworten

Das Überlegen ist ja genau sein Problem!

Dafür bräuchte er ein funktionierendes Gehirn und das hat er halt nicht!

Und ohne ist es echt schwer!

nexus meister zeitzmann ( gelöscht )
Beiträge:

20.09.2013 09:31
#5 RE: Öffnung der Wahllokale antworten

Jeder neue Vorschlag der nicht vom Busfahrer kommt, und da kommt N I E einer, wird maßlos in den Dreck gezogen !!!

Pfff ( gelöscht )
Beiträge:

20.09.2013 09:39
#6 RE: Öffnung der Wahllokale antworten

Zitat
Gepostet von nexus meister zeitzmann
Jeder neue Vorschlag der nicht vom Busfahrer kommt, und da kommt N I E einer, wird maßlos in den Dreck gezogen !!!



Nein, nur die extrem dämlichen Vorschläge werden dorthin gezogen, wo sie hingehören. Und für die Erfindungen von Schwachsinn haben wir den Spezielisten Zeitzmann.

Also, was ist jetzt mit der Briefwahl? Und was ist eigentlich mit dem Vorschlag, Nichtwähler Strafe zahlen zu lassen?

nexus meister zeitzmann ( gelöscht )
Beiträge:

20.09.2013 09:49
#7 RE: Öffnung der Wahllokale antworten

Die Briefwahl bleibt wie sie jetzt ist, aber die Forderung nach einer " geldstrafe " von 50 TEuro, also dann 100 DM, bleibt aufrecht erhalten, damit jede / er seinen Arsch vom Sofa hebt. Ich hatte ja 100 % Zustimmung zu diesem Vorschlag von den Nichtwähler / innen !!!

Pfff ( gelöscht )
Beiträge:

20.09.2013 10:06
#8 RE: Öffnung der Wahllokale antworten

Zitat
Gepostet von nexus meister zeitzmann
Die Briefwahl bleibt wie sie jetzt ist, aber die Forderung nach einer " geldstrafe " von 50 TEuro, also dann 100 DM, bleibt aufrecht erhalten, damit jede / er seinen Arsch vom Sofa hebt. Ich hatte ja 100 % Zustimmung zu diesem Vorschlag von den Nichtwähler / innen !!!



Womit wieder bewiesen wäre, dass unser Freund Zeitzmann nicht verstanden hat, was die Frage ist: Warum die Zeiten verlängern, wenn es für Leute, die keine Zeit oder Lust haben zum Wahllokal zu gehen, die Möglichkeit der Briefwahl gibt? Einfach weil heute Freitag ist, Zeitmann wieder ein Furz quer sitzt und er sinnlose Forderungen stellen will?

Waren Igbo, der Boxer und der ominöse arbeitslose Handwerker schon immer Nichtwähler? Ich kann mir nicht vorstellen, wer sonst Zeitzmann zustimmt.
Abgesehen davon, wie ist das dann rechtlich geregelt? Diktaturen machen sowas ja, aber wie verträgt sich das mit einer Demokratie? Obwohl, dass Zeitzmann nicht mal im Ansatz versteht waas eine Demokratie ist, ist ja allerseits bekannt.

Eijoh ( gelöscht )
Beiträge:

20.09.2013 10:07
#9 RE: Öffnung der Wahllokale antworten

Zitat
Gepostet von nexus meister zeitzmann
Ich hatte ja 100 % Zustimmung zu diesem Vorschlag von den Nichtwähler / innen !!!



Von allen??? Haben Sie wirklich schon so viele Leute genervt?

nexus meister zeitzmann ( gelöscht )
Beiträge:

20.09.2013 10:21
#10 RE: Öffnung der Wahllokale antworten

Ich habe die Nichtwähler / innen N I C H T genervt, sondern nur mal nach ihrer Meinung gefragt !

Die " Freiwilligkeit " als Demokratie bleibt doch erhalten, denn jede / er hat die Wahl zur Wahl zu gehen oder lieber zu löhnen !!!

Gast ( gelöscht )
Beiträge:

20.09.2013 10:37
#11 RE: Öffnung der Wahllokale antworten

Zitat
Gepostet von nexus meister zeitzmann
Ich habe die Nichtwähler / innen N I C H T genervt, sondern nur mal nach ihrer Meinung gefragt !

Die " Freiwilligkeit " als Demokratie bleibt doch erhalten, denn jede / er hat die Wahl zur Wahl zu gehen oder lieber zu löhnen !!!




Nur weil Ihnen keiner geantwortet hat, heißt das noch lange nicht, dass Ihnen jeder zustimmt.

Eijoh ( gelöscht )
Beiträge:

20.09.2013 10:40
#12 RE: Öffnung der Wahllokale antworten

Zitat
Gepostet von nexus meister zeitzmann
Ich habe die Nichtwähler / innen N I C H T genervt, sondern nur mal nach ihrer Meinung gefragt !

Die " Freiwilligkeit " als Demokratie bleibt doch erhalten, denn jede / er hat die Wahl zur Wahl zu gehen oder lieber zu löhnen !!!




Tja, ob Zeitzmann allein mit seinem Schwulenhass und den rechtlich nicht zulässigen Forderungen mehr als 0,001% mit seiner Partei bekommt (die von seinen lustigen Vorschlägen garantiert nichts weiß) ist mehr als fraglich. Nur ein Idiot glaubt daran.

nexus meister zeitzmann ( gelöscht )
Beiträge:

20.09.2013 11:53
#13 RE: Öffnung der Wahllokale antworten

Busfahrer ( gelöscht )
Beiträge:

20.09.2013 13:19
#14 RE: Öffnung der Wahllokale antworten

Man denkt immer Zeitzmann hätte den Deppenolymp schon erreicht, aber der schafft es jeden Tag noch blöder zu werden. Das nötigt einem ja fast Respekt ab...

gloeckner ( gelöscht )
Beiträge:

20.09.2013 14:03
#15 RE: Öffnung der Wahllokale antworten

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen