Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 79 Antworten
und wurde 1.413 mal aufgerufen
 Drittes Unterforum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Eijoh ( Gast )
Beiträge:

21.05.2014 13:38
#16 RE: Auf dem aufsteigenden Ast antworten

Zitat von Gast im Beitrag #11
Falsch, völlig falsch, ich schreibe grundsätzlich unter meinem eigenen Namen. Nur Feiglinge wie du verwenden irgend welche Nic Namen !


LÜGNER!!! Die IP-Adresse verrät Dich.

Jörg Zeitzmann ( Gast )
Beiträge:

21.05.2014 16:06
#17 RE: Auf dem aufsteigenden Ast antworten

Und, wie lautet denn die IP-Adresse? Na???????ß

Ich war greade >3l Dronfelder trinken mit meinem neuen AUl-Tourbahn. Die Menschen haben mich angeprcohen, ich konnte einige Fragenb eantworten.
JEtzt bin ich noch beknanater als vorher und kann bei der Afd punkten!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!111

Zeitzmann ( Gast )
Beiträge:

21.05.2014 17:39
#18 RE: Auf dem aufsteigenden Ast antworten

Na, sieht man doch, dass ich den vorhergehenden beitrag N I C H T geschrieben habe, oder ?

Jörg Zeitzmann ( Gast )
Beiträge:

21.05.2014 17:49
#19 RE: Auf dem aufsteigenden Ast antworten

Du bist ja auch nicht der echte, Heinz J Ö R G Zeitzman!!!!!!!!!!!!!!!!!!!11
Du bist nur ein biiligfes Sinonyhm!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Zeitzmann ( Gast )
Beiträge:

22.05.2014 05:50
#20 RE: Auf dem aufsteigenden Ast antworten

Umgedreht ist es richtig !

Gast
Beiträge:

22.05.2014 20:17
#21 RE: Auf dem aufsteigenden Ast antworten

Zitat von Gast im Beitrag #20
Umgedreht ist es richtig !

5 Minuten zu spät!
5:45 wäre richtig gewesen.

AfD ( Gast )
Beiträge:

25.05.2014 09:03
#22 RE: Auf dem aufsteigenden Ast antworten

Der Ast der Deutschen Eiche ist 20 cm dick und hält alle Anfeindungen gegenüber unserem neuen Mitglied aus.

Busfahrer ( Gast )
Beiträge:

25.05.2014 18:24
#23 RE: Auf dem aufsteigenden Ast antworten

Die Eiche bekommst du demnächst von dem Mitglieder der AfD über den Schädel gezogen, du Depp!

Zeitzmann ( Gast )
Beiträge:

25.05.2014 19:42
#24 RE: Auf dem aufsteigenden Ast antworten

Ich warte schon darauf, Du absoluter Dummkopf als Busfahrer im Geiste bei Leipzig !!!

Wo bleibt denn eigentlich der zeitzman ???

Zeitzman Offline




Beiträge: 811

26.05.2014 01:25
#25 RE: Auf dem aufsteigenden Ast antworten

Ich bin hier!
Teilweise lese ich noch mit, allerdings sind mir die Beiträge und das Forum mittlerweilse zu blöd geworden.

Durch Intrigen der MHM verhinderter Bundespräsident
vielfacher Parteiloser
Kandidat für 2013 2014 2015 2016
Deutschlands peinlichster Selbstgratulator:

Zeitzmann ( Gast )
Beiträge:

26.05.2014 06:00
#26 RE: Auf dem aufsteigenden Ast antworten

Zeitzmann ( Gast )
Beiträge:

27.05.2014 16:22
#27 RE: Auf dem aufsteigenden Ast antworten

MHM ( Gast )
Beiträge:

27.05.2014 17:33
#28 RE: Auf dem aufsteigenden Ast antworten

Ja.... nur weißt Du Zipfelmütze.... DIE haben sich klar geäußert, dass DU KEIN Mitglied bist und auch NIE werden wirst....

Das ist halt nur das, was DU NIE begreifen wirst. Du begreifst einfach nicht, dass Du Scheisse bist und dich keiner haben will.

du bist ein geistig minderbemittelter Altnazi und ein Parteiheuschrecke und alles was du sagst und tust ist völliger Schwachsinn. Wir wissen, dass du das nicht kapierst, weil zu allem Übel auch noch psychisch krank bist, aber - auch wenn du es aufgrund dessen nie kapieren und einsehen wirst - du wirst es hinnehmen müssen. Egal wie viel Tee du am Tag trinkst oder wie oft du mit Fremdnamen oder AfD postest... du bist und bleibst ein gescheiterte Existenz, ein Vollhonk und Dorftrottel.

Ich weiß, dass du dich total toll findest, aber du bist halt der Einzige!

Aber mach nur so weiter. Wir schauen Dir schon seit Jahren beim scheitern u und es immer mal wieder sehr unterhaltsam!

Zeitzmann ( Gast )
Beiträge:

27.05.2014 18:27
#29 RE: Auf dem aufsteigenden Ast antworten

einfach herrlich, wie ich als Person immer wieder im Mittelpunkt stehe !!!

Bei facebook habe ich heute wieder etwas dazu gelernt. Ich wußte nicht, dass FJS in den 70iger Jahren von der Linken Szene als Nazi bezeichnet wurde. Und das hat er völlig gelassen in seiner Art hingenommen und diese nur als linke Spinner abgetan.

Gast
Beiträge:

27.05.2014 19:19
#30 RE: Auf dem aufsteigenden Ast antworten

Zeitzmann, falls Du eine neue PArtei gründen willst:
Hier ist einer, der wird genauso von bösen Mächten verfolgt wie Du:

http://dietagespresse.com/dunkle-machte-...-ewald-stadler/

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen