Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 69 Antworten
und wurde 1.198 mal aufgerufen
 Zweites Unterforum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Geheimagent ( Gast )
Beiträge:

08.07.2014 23:00
#31 RE: auf dem aufsteigenden Ast antworten

[quote="Dr.h.c. Ing.grad. Heinz-Jörg Zei"|p16632]Einer von Pro Mainz e.V. hat gewettet, dass ich niemals Mitglied der AfD werde.

Wer wettet noch gegen mich ?
[/quote]

Das war sicher ein Spion von der AfD! Die Spaßvögel von Promainz haben ja auch alle schön brav für ihre Führer die Plakate geklebt und hintenrum haben sie dann heimlich die AfD gewählt, um zu verhindern daß Promainz als Frakton in den Stadtrat einzieht.

Hat sich halt gerächt, daß Zeitzmann nicht mehr bei Promainz ist.

Gast ( Gast )
Beiträge:

09.07.2014 07:44
#32 RE: auf dem aufsteigenden Ast antworten

Zeitzmann war noch niemals bei Pro Mainz e.V. und das war auch gut so ![b][/b]

Busfahrer ( Gast )
Beiträge:

09.07.2014 12:40
#33 RE: auf dem aufsteigenden Ast antworten

Und er wird auch NIE Mitglied in der AfD! Und das ist auch gut so!

Dr.h.c. Ing.grad. Heinz-Jörg Zei ( Gast )
Beiträge:

09.07.2014 14:42
#34 RE: auf dem aufsteigenden Ast antworten

Wirt ( Gast )
Beiträge:

09.07.2014 18:39
#35 RE: auf dem aufsteigenden Ast antworten

Zitat von Gast im Beitrag #33
Und er wird auch NIE Mitglied in der AfD! Und das ist auch gut so!


Eigentlich fast traurig, wenn man sieht wie er sich dem Vorsitzenden andient. Der AfD-Stammtisch zieht den Zeitzmann irgendwie magisch an. Da kann er seine dummen Ideen loswerden. Nur einer hat ihn letztes mal in die Schranken gewiesen und das ist gut so, aber noch zu wenig. Die AfD braucht keine verwirrten Scheisshausfliegen wie Zeitzheimer.

Gast ( Gast )
Beiträge:

09.07.2014 19:25
#36 RE: auf dem aufsteigenden Ast einer deutschen Eiche antworten

Dr.h.c. Ing.grad. Heinz-Jörg Zei ( Gast )
Beiträge:

11.07.2014 17:02
#37 RE: auf dem aufsteigenden Ast einer deutschen Eiche antworten

Bin schon auf der ersten Hälfte der deutschen Eiche ohne Leiter angekommen !

Dr.h.c. Ing.grad. Heinz-Jörg Zei ( Gast )
Beiträge:

13.07.2014 10:58
#38 RE: auf dem aufsteigenden Ast einer deutschen Eiche antworten

Und jetzt baue ich mir erst einmal in aller Ruhe meine neue Baumburg !

Dr.h.c. Ing.grad. Heinz-Jörg Zei ( Gast )
Beiträge:

14.07.2014 09:22
#39 RE: auf dem aufsteigenden Ast einer deutschen Eiche antworten

Heute werden die 5 Querbalken eingezogen.

Will jemand mithelfen ?

Solidarität zahlt sich aus !

Gast
Beiträge:

14.07.2014 09:55
#40 RE: auf dem aufsteigenden Ast einer deutschen Eiche antworten

Nö, mach dein Dreck alleeeene, hoffentlich fällste von der Leiter.

Dr.h.c. Ing.grad. Heinz-Jörg Zei ( Gast )
Beiträge:

14.07.2014 11:14
#41 RE: auf dem aufsteigenden Ast einer deutschen Eiche antworten

Den Gefallen werde ich dir N I C H T tun !

Gast
Beiträge:

14.07.2014 11:29
#42 RE: auf dem aufsteigenden Ast einer deutschen Eiche antworten

Stirb einfach Zipfelmütze! Tue der Welt diesen Gefallen!

Dr.h.c. Ing.grad. Heinz-Jörg Zei ( Gast )
Beiträge:

14.07.2014 12:30
#43 RE: auf dem aufsteigenden Ast einer deutschen Eiche antworten

Warum sollte ich solchen stinkenden Ratten wie dich den Gefallen tun ? N E I N niemals !!!

Dr.h.c. Ing.grad. Heinz-Jörg Zei ( Gast )
Beiträge:

15.07.2014 05:34
#44 RE: auf dem aufsteigenden Ast einer deutschen Eiche antworten

Der nächste Schritt ist die Anpflanzung neuer Bäume auf der Grundlage der Politik der AfD !

LeC ( Gast )
Beiträge:

15.07.2014 21:33
#45 RE: auf dem aufsteigenden Ast einer deutschen Eiche antworten

Ich wusste nicht, dass die politische grundlage der afd humus ist...

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen