Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 107 Antworten
und wurde 2.061 mal aufgerufen
 Zweites Unterforum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 8
Zeitzmann Offline



Beiträge: 2.670

24.07.2013 12:07
RE: EU & Kommunalwahl 2014 der W S D V antworten

Der Stadthaushalt der Landeshauptstadt ist mit 1,5 Milliarden TEuro haushoch verschuldet.

Und keine jetzt im Stadtrat vertretene Partei hat Vorschläge zur massiven Reduzierung.

Wir werden als neue Partei im Stradtrat den Vorschlasg einbringen, in Mainz die City Maut einzuführen, die Hundesteuer wieder auf das alte Normalmaß zurück zu führen, und Rentnern diese Steuer vollkommen zu erlassen. Mit diesen Vorschlägen ist die W S D V (Deutsche Volkspartei ) gut wählbar.

Zur City Maut herrschen aber noch Unklarheiten, die ich kurz erklären will. Selbst der verkehrspolitische Sprecher der cdu hat das immer noch nicht begriffen, er sagte , dann kommen auch keine Gonsenheim mehr in die Stadt einkaufen. Dümmer gehts nümmer !!!!

Die Mainzer betrifft das überhaupt N I C H T !!!
Es geht um die 25.000 täglichen EINPENDLER & Besucher.

Bei einem " E I N T R I T T S G E L D " von 5,00 TEURO / Tag errechnet sich ein reiner haushaltsgewinn von 50 Millionen TEURO ! Da dauert es immer noch 25 Jahre, bis die Stadt wieder schuldenfrei und voll handlungsfähig ist.

Der Hund ( Katze ) ist bei A L L E I N S T E H E N D E N der Seelentröster und in der Regel betrifft das Rentner / Innen.
Deshalb muß diese unsoziale Belastung reduziert bzw abgeschafft werden !!!

Aber auch für den Grünen Rechtsabbiegepfeil bei roter Ampel flächendeckend in Mainz einzuführen, werden wir im kommunalwahlprogramm niederschreiben.

Pff ( gelöscht )
Beiträge:

24.07.2013 14:11
#2 RE: EU & Kommunalwahl 2014 der W S D V antworten

Na dann erklären Sie mal den ganzen Rentnern und Rentnerinnen, warum deren Kinder, die nicht in Mainz wohnen zukünftig nicht mehr wöchentlich zu Besuch kommen.

Ich nenne es assozial, wenn man Gesetze zur Förderung von Isolation durchsetzen will. Aber gut, man kennt es nicht anders von Zeitzmann.

Zeitzmann Offline



Beiträge: 2.670

24.07.2013 14:51
#3 RE: EU & Kommunalwahl 2014 der W S D V antworten

Wie oft passiert das denn, dass die Kinder die Oma besuchen ?

Und ich denke sie werden sehr viel Verständnis dafür haben, denn Oma / Opa bezahlen ja K E I N E Hundesteuer mehr !

Und da wird ihnen Oma / Opa gerne die 5,00 DM auslegen bzw ersetzen !!!

Zeitzmann Offline



Beiträge: 2.670

24.07.2013 14:53
#4 RE: EU & Kommunalwahl 2014 der W S D V antworten

Übrigens mußten die Westdeutschen in der DDR 25 DM " Eintrittsgeld " zum Wechselkurs 1 : 1 bezahlen, und täglich wurden es mehr !!!

Zeitzman Offline




Beiträge: 811

24.07.2013 15:12
#5 RE: EU & Kommunalwahl 2014 der W S D V antworten

Mein Vorschlag zur Sanierung des Haushalt:

Streichung von Zeitzmanns Dreifachrente. Damit kann der Haushalt um sehr viel Geld entlastet werden!!!
Was halten sie davon?

Durch Intrigen der MHM verhinderter Bundespräsident
vielfacher Parteiloser
Kandidat für 2013 2014 2015 2016
Deutschlands peinlichster Selbstgratulator:

Zeitzmann Offline



Beiträge: 2.670

24.07.2013 16:21
#6 RE: EU & Kommunalwahl 2014 der W S D V antworten

Zitat
Gepostet von Zeitzman
Mein Vorschlag zur Sanierung des Haushalt:

Streichung von Zeitzmanns Dreifachrente. Damit kann der Haushalt um sehr viel Geld entlastet werden!!!
Was halten sie davon?



Nichts, denn von was soll ich dann meinen Lebensstil weiter führen ???

Und Politik kostet auch viel geld, um Deutschland und Mainz zu retten und mit diesen 0,00001% können Sie den haushalt retten, ich lache mich kaputt !!!

Gast ( gelöscht )
Beiträge:

24.07.2013 16:34
#7 RE: EU & Kommunalwahl 2014 der W S D V antworten

Zitat
Gepostet von Zeitzmann

Zitat
Gepostet von Zeitzman
Mein Vorschlag zur Sanierung des Haushalt:

Streichung von Zeitzmanns Dreifachrente. Damit kann der Haushalt um sehr viel Geld entlastet werden!!!
Was halten sie davon?



Nichts, denn von was soll ich dann meinen Lebensstil weiter führen ???

Und Politik kostet auch viel geld, um Deutschland und Mainz zu retten und mit diesen 0,00001% können Sie den haushalt retten, ich lache mich kaputt !!!





Nun, es gibt noch viel mehr Sozialschmarotzer, denen man das Geld ebenfalls kürzen könnte. Da kommt was zusammen.
Ihr Lebensstil: Sie haben Haus, mindestens ein weiteres Grundstück und verreisen ziemlich oft (Luxusreisen). Da müssen Sie halt mal kürzer treten, so wie die allermeisten anderen Rentner in Deutschland auch. Aber Sie wollen halt immer nur: mehr. Und noch mehr.

Zeitzmann Offline



Beiträge: 2.670

24.07.2013 16:46
#8 RE: EU & Kommunalwahl 2014 der W S D V antworten

Zitat
Gepostet von Gast

Zitat
Gepostet von Zeitzmann

Zitat
Gepostet von Zeitzman
Mein Vorschlag zur Sanierung des Haushalt:

Streichung von Zeitzmanns Dreifachrente. Damit kann der Haushalt um sehr viel Geld entlastet werden!!!
Was halten sie davon?



Nichts, denn von was soll ich dann meinen Lebensstil weiter führen ???

Und Politik kostet auch viel geld, um Deutschland und Mainz zu retten und mit diesen 0,00001% können Sie den haushalt retten, ich lache mich kaputt !!!





Nun, es gibt noch viel mehr Sozialschmarotzer, denen man das Geld ebenfalls kürzen könnte. Da kommt was zusammen.
Ihr Lebensstil: Sie haben Haus, mindestens ein weiteres Grundstück und verreisen ziemlich oft (Luxusreisen). Da müssen Sie halt mal kürzer treten, so wie die allermeisten anderen Rentner in Deutschland auch. Aber Sie wollen halt immer nur: mehr. Und noch mehr.




Falsch, völlig falsch !

Ich trete doch für einen Entschleunigungs Prozess ein !!!

Busfahrer ( gelöscht )
Beiträge:

24.07.2013 17:28
#9 RE: EU & Kommunalwahl 2014 der W S D V antworten

Zeitzmann... du bist einfach und schlicht gesagt: ein riesengroßes Arschloch!

Gast ( gelöscht )
Beiträge:

24.07.2013 17:59
#10 RE: EU & Kommunalwahl 2014 der W S D V antworten

Zitat
Gepostet von Zeitzmann

Zitat
Gepostet von Gast

Zitat
Gepostet von Zeitzmann

Zitat
Gepostet von Zeitzman
Mein Vorschlag zur Sanierung des Haushalt:

Streichung von Zeitzmanns Dreifachrente. Damit kann der Haushalt um sehr viel Geld entlastet werden!!!
Was halten sie davon?



Nichts, denn von was soll ich dann meinen Lebensstil weiter führen ???

Und Politik kostet auch viel geld, um Deutschland und Mainz zu retten und mit diesen 0,00001% können Sie den haushalt retten, ich lache mich kaputt !!!





Nun, es gibt noch viel mehr Sozialschmarotzer, denen man das Geld ebenfalls kürzen könnte. Da kommt was zusammen.
Ihr Lebensstil: Sie haben Haus, mindestens ein weiteres Grundstück und verreisen ziemlich oft (Luxusreisen). Da müssen Sie halt mal kürzer treten, so wie die allermeisten anderen Rentner in Deutschland auch. Aber Sie wollen halt immer nur: mehr. Und noch mehr.




Falsch, völlig falsch !

Ich trete doch für einen Entschleunigungs Prozess ein !!!





Ich sage Ihnen, wofür Sie eintreten: Für sich, für Ihr eigenes Wohl, für Ihr Konto, für Ihr Ego. Sie wollen alles für sich haben, der traurige Rest interessiert Sie doch gar nicht.
Am liebsten wären Sie auch noch das, was Sie nie waren: Ein großer Held, ein toller Politiker, dem alle huldigen. Nur deswegen machen Sie doch "Politik". Es ist gut, dass daraus NIE etwas werden wird.

Pff ( gelöscht )
Beiträge:

24.07.2013 19:34
#11 RE: EU & Kommunalwahl 2014 der W S D V antworten

Zitat
Gepostet von Zeitzmann
Wie oft passiert das denn, dass die Kinder die Oma besuchen ?

Und ich denke sie werden sehr viel Verständnis dafür haben, denn Oma / Opa bezahlen ja K E I N E Hundesteuer mehr !

Und da wird ihnen Oma / Opa gerne die 5,00 DM auslegen bzw ersetzen !!!



Den Unterschied zwischen Eltern und Großeltern scheinen Sie nicht zu kennen. Ich erkläre es Ihnen auch nicht, es macht eh keinen Sinn.

Aber: meine Mutter ist gehbehindert und hat noch nie Hundesteuer gezahlt. Soll ich ihr jetzt ein Haustier, das sie nicht richtig versorgen kann kaufen, damit Sie mit Ihrer asozialen Politik und Ihren vollkommen behämmerten Wahnvorstellungen weiter machen können?

Was glauben Sie denn, wer Sie wählt, solange Sie anderen das Geld aus der Tasche ziehen und sich selbst ein schönes Leben machen wollen?

Sie haben hier bereits mehrfach geschrieben, dass sie den Wähler für dumm halten, aber unterschätzen Sie dabei mal nicht auch den dümmsten aller Wähler.

Aber glücklicherweise wird Ihre Deppenpartei ohnehin keine Stimmen bekommen - außer von den anderen bekloppten Verschwörungstheoretikern, denen es wie Ihnen an jeglicher Bildung fehlt. Ich tippe auf 0,001 % - und nicht einer Zeile darüber in einer Zeitung. Und mit was? Genau, mit Recht!

Gast ( gelöscht )
Beiträge:

24.07.2013 19:41
#12 RE: EU & Kommunalwahl 2014 der W S D V antworten

Abermeineomahatgarkeinhund.

Und das mit der City-Maut nur für Nichtmainzer ist lustig - das verstößt gegen das Grundgesetz, denn niemand darf wegen seiner HERKUNFT bevor- oder benachteiligt werden. So viele Fragen ...

- was macht ein Mainzer, der ein Fahrzeug mit Außermainzerischem Nummernschild fährt, zB einen Dienstwagen?
- Oder umgekehrt ein Nichtmainzer, der ein MZ-Nummernschild hat?

Alle - oder keiner. Auch die Mainzer, die morgens aus der Stadt rausfahren, weil sie zB in Wiesbaden arbeiten, zahlen abends beim Heimkommen Citymaut. Nur so ist es rechtlich zulässig. Das gibt viele Stimmen!

Gast ( gelöscht )
Beiträge:

24.07.2013 20:01
#13 RE: EU & Kommunalwahl 2014 der W S D V antworten

Zitat
Gepostet von Gast
Abermeineomahatgarkeinhund.

Und das mit der City-Maut nur für Nichtmainzer ist lustig - das verstößt gegen das Grundgesetz, denn niemand darf wegen seiner HERKUNFT bevor- oder benachteiligt werden. So viele Fragen ...

- was macht ein Mainzer, der ein Fahrzeug mit Außermainzerischem Nummernschild fährt, zB einen Dienstwagen?
- Oder umgekehrt ein Nichtmainzer, der ein MZ-Nummernschild hat?

Alle - oder keiner. Auch die Mainzer, die morgens aus der Stadt rausfahren, weil sie zB in Wiesbaden arbeiten, zahlen abends beim Heimkommen Citymaut. Nur so ist es rechtlich zulässig. Das gibt viele Stimmen!



Zahlen müssen alle, die die Mainzer Straßen nutzen, egal ob sie rein- oder rausfahren. Das ist rechtmäßig, alles andere geht gar nicht. Aber das ist unserem GröPaZ egal!

Pff ( gelöscht )
Beiträge:

24.07.2013 20:04
#14 RE: EU & Kommunalwahl 2014 der W S D V antworten

Zitat
Gepostet von Gast
Abermeineomahatgarkeinhund.

Und das mit der City-Maut nur für Nichtmainzer ist lustig - das verstößt gegen das Grundgesetz, denn niemand darf wegen seiner HERKUNFT bevor- oder benachteiligt werden. So viele Fragen ...

- was macht ein Mainzer, der ein Fahrzeug mit Außermainzerischem Nummernschild fährt, zB einen Dienstwagen?
- Oder umgekehrt ein Nichtmainzer, der ein MZ-Nummernschild hat?

Alle - oder keiner. Auch die Mainzer, die morgens aus der Stadt rausfahren, weil sie zB in Wiesbaden arbeiten, zahlen abends beim Heimkommen Citymaut. Nur so ist es rechtlich zulässig. Das gibt viele Stimmen!



Hör doch auf. Zeitzmann hat doch jetzt sein Totschlagargument gefunden, weshalb er sich nicht an geltendes Recht halten muss: es gibt gar keins. Nichts ist gültig,die Mayas haben sich nur verzählt und die Erde ist doch eine Scheibe.

Und unsere Intelligenzbestie Zeitzmann hat das alles natürlich schon immer gewusst. Deswegen hat er sich ja auch Leuten angeschlossen, die auf seinem geistigen Niveau sind und in Windelpupse Tornados erkennen. Gleich und Gleich gesellst sich halt gerne.

Wenn er sich wenigstens lustig bekloppten Verschwörungsidioten angeschlossen hätte. Mir fallen da zum Beispiel die Herrschaften ein, die wissen, dass es gar keine Kondensstreifen am Himmel geben kann und die Flugzeuge in Wirklichkeit Tests mit Giftstoffen machen. DAS ist mal eine Verschwörung!

Gast ( gelöscht )
Beiträge:

24.07.2013 20:28
#15 RE: EU & Kommunalwahl 2014 der W S D V antworten

Zitat
Gepostet von PffMir fallen da zum Beispiel die Herrschaften ein, die wissen, dass es gar keine Kondensstreifen am Himmel geben kann und die Flugzeuge in Wirklichkeit Tests mit Giftstoffen machen. DAS ist mal eine Verschwörung![/b]



Jetzt geht Einiges zusammen - die haben ein Verblödungsgift, das immer beim Überflug über Gonsenheim gezielt über einem Haus abgelassen wird. Gut zielen können sie schon, die Amipiloten. Das wußte ich selbst schon, aber es war kein politisches Thema, weder bei der *** noch den Republikanern, und schon garnicht bei der cdu/csu/spd/fdp !!! Also müssen wir es schgnellstens ändern und auf die Tagesordnung bringen.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 8
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen