Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 96 Antworten
und wurde 3.628 mal aufgerufen
 Zweites Unterforum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 7
Zeitzmann ( Gast )
Beiträge:

23.08.2014 12:39
AfD Mitgliedschaft des Herrn Dr.h.c. Ing.grad. Heinz-Jörg Zeitzmann antworten

Ganz zu meiner eigenen Überraschung war N I C H T meine Mitgliedschaft bei der npd 2004 / 2005 der
H A U P T G R U N D zur Ablehnung meiner beantragten Parteimitgliedschaft in der AfD !!!

Gast
Beiträge:

23.08.2014 13:05
#2 RE: AfD Mitgliedschaft des Herrn Dr.h.c. Ing.grad. Heinz-Jörg Zeitzmann antworten

Sondern?

Sie haben sich bekanntlich so viele Dinge geleistet, da kann unsereins ja nicht wissen, was der Hauptgrund war.

Dr.h.c. Ing.grad.Zeitzmann ( Gast )
Beiträge:

25.08.2014 07:48
#3 RE: AfD Mitgliedschaft des Herrn Dr.h.c. Ing.grad. Heinz-Jörg Zeitzmann antworten

1. Die Rückfrage beim Wahlamt Frau Lehn bei der Abgabe der 22 UU, wie viele UU hat die AfD schon ? ( schwerer Vorwurf )

2. Nachdem ich erfahren hatte, dass die AfD statt 20 nur 18 Leute gelistet hat, habe ich beim Mitarbeiter im Wahlamt nachgefragt, ob die AfD noch einen Parteitag einberufen kann, um 2 Leute nachnominieren zu können. ( schwerer Vorwurf )

3. Meine angefertigte Visitenkarte, die angeblich falsche Aussage, ich wäre s c h o n Mitglied der AfD.

4. Die Mitgliedschaft in der npd 2004 / 2005 spielt eine untergeordnete Rolle !!!! ( sehr zu meinem eigenen Erstaunen )

Nun geht es in die zweite Runde vor dem VW in Mainz !!!

Übrigens so ganz nebenbei gesagt, wurde ich für meine Aktivitäten im Wahlkampf zur BTW ausdrücklich gelobt !

LeC ( Gast )
Beiträge:

25.08.2014 08:30
#4 RE: AfD Mitgliedschaft des Herrn Dr.h.c. Ing.grad. Heinz-Jörg Zeitzmann antworten

Zitat
Nun geht es in die zweite Runde vor dem VW in Mainz !!!



Obbacht beim Spielen vor VWs oder anderen Auto's, die Kisten können auch los fahren!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!111111

Gast
Beiträge:

25.08.2014 08:46
#5 RE: AfD Mitgliedschaft des Herrn Dr.h.c. Ing.grad. Heinz-Jörg Zeitzmann antworten

Zitat
"Dr.h.c. Ing.grad.Zeitzmann"|p17346]1. Die Rückfrage beim Wahlamt Frau Lehn bei der Abgabe der 22 UU, wie viele UU hat die AfD schon ? ( schwerer Vorwurf )

2. Nachdem ich erfahren hatte, dass die AfD statt 20 nur 18 Leute gelistet hat, habe ich beim Mitarbeiter im Wahlamt nachgefragt, ob die AfD noch einen Parteitag einberufen kann, um 2 Leute nachnominieren zu können. ( schwerer Vorwurf )

3. Meine angefertigte Visitenkarte, die angeblich falsche Aussage, ich wäre s c h o n Mitglied der AfD.

4. Die Mitgliedschaft in der npd 2004 / 2005 spielt eine untergeordnete Rolle !!!! ( sehr zu meinem eigenen Erstaunen )

Nun geht es in die zweite Runde vor dem VW in Mainz !!!

Übrigens so ganz nebenbei gesagt, wurde ich für meine Aktivitäten im Wahlkampf zur BTW ausdrücklich gelobt !



Zeitzmann lass es einfach, Du verlierst ohnehin wieder. Wie tief muss einer gesunken sein, dass er sich in eine Partei rein klagen will?! Was für ne armselige Socke....

Dr.h.c. Ing.grad.Zeitzmann ( Gast )
Beiträge:

25.08.2014 10:40
#6 RE: AfD Mitgliedschaft des Herrn Dr.h.c. Ing.grad. Heinz-Jörg Zeitzmann antworten

Es geht um meine E H R E , aber das verstehst du sowieso NICHT !!!

Busfahrer ( Gast )
Beiträge:

25.08.2014 11:34
#7 RE: AfD Mitgliedschaft des Herrn Dr.h.c. Ing.grad. Heinz-Jörg Zeitzmann antworten

Zipfelmütze.... DU hast keine Ehre! Du weißt noch nicht mal was das ist!

Du bist Scheisse, keiner mag Dich, also wird geklagt... in der Hoffnung, dass dich die Menschen DANN mögen? Wie doof muss man denn eigentlich sein??

auf was willst du denn klagen?? Wenn Sie dich nicht wollen, dann wollen sie dich nicht. Und alle User hier wissen auch warum sie dich nicht wollen.. nämlich zu recht!

Niemand will auch nur ansatzweise irgendwas mit dir zu tun haben! Vielleicht solltest du mal drüber nachdenken, warum dich alle Scheisse finden... obwohl... Denken ist ja nicht deine Stärke!

Du hast mal wieder verloren. Du verlierst IMMER! Und das ist auch gut so!

Gast ( Gast )
Beiträge:

25.08.2014 12:04
#8 RE: AfD Mitgliedschaft des Herrn Dr.h.c. Ing.grad. Heinz-Jörg Zeitzmann antworten

Busfahrer, sie sind einfach gesagt ein D U M M S C H W Ä T Z E R !!!

Gast
Beiträge:

25.08.2014 13:03
#9 RE: AfD Mitgliedschaft des Herrn Dr.h.c. Ing.grad. Heinz-Jörg Zeitzmann antworten

Ja, Zeitzl, so ist das halt, wenn man als Parteischädigendes Verhalten auf zwei Beinen durch die Stadt rennt.

Hannelore ( Gast )
Beiträge:

25.08.2014 14:08
#10 RE: AfD Mitgliedschaft des Herrn Dr.h.c. Ing.grad. Heinz-Jörg Zeitzmann antworten

Zeitzmann lass es! Kein Gericht der Welt wird Dir recht geben! Du blamierst Dich nur noch mehr. Hör einfach damit auf so dumm zu ein. Versuch zu verstehen, was so absonderliche Worte wie Demokratie und Entscheidungsfreiheit bedeuten, sauf Dir einen an und halt des Sabbel.

Gast
Beiträge:

25.08.2014 17:17
#11 RE: AfD Mitgliedschaft des Herrn Dr.h.c. Ing.grad. Heinz-Jörg Zeitzmann antworten

Zitat von Dr.h.c. Ing.grad.Zeitzmann

3. Meine angefertigte Visitenkarte, die angeblich falsche Aussage, ich wäre s c h o n Mitglied der AfD.


Die Aussage, daß Sie AfD-Mitglied waren, ist nicht angeblich falsch sondern erweislich und selbstverständlich falsch: Sie waren nie Mitglied, sie sind nicht Mitglied und Sie werden auch nie Mitglied sein! Wenn man behauptet, daß man Mitglied einer Partei ist, ohne das zu sein, dann erfüllt das sogar -je nachdem, in welchem Zusammenhang die Behauptung aufgestellt wurde- sogar den einen oder anderen Straftatbestand.
Auf jeden Fall ist es ein parteischädigendes Verhalten, wenn jemand wie SIE, Herr Zeitzmann, vorgibt, Mitglied der AfD zu sein.
In Verbindung mit den denkbaren Straftatbeständen könnte sogar der Partei schwere Strafen drohen wegen Ihnen!
Und Sie wundern sich, warum Sie nicht aufgenommen werden?
Sie haben auch gar nichts kapiert.

Zitat von Dr.h.c. Ing.grad.Zeitzmann

4. Die Mitgliedschaft in der npd 2004 / 2005 spielt eine untergeordnete Rolle !!!! ( sehr zu meinem eigenen Erstaunen )


Im Vergleich mit Punkt 3 ist das auch wirklich ganz nebensächlich. Aber das geht in Ihren Dornfelderkopf nicht hinein, was Sie da unter Umständen angerichtet haben.

Zitat von Dr.h.c. Ing.grad.Zeitzmann

Nun geht es in die zweite Runde vor dem VW in Mainz !!!


Sie sollten erst einmal lernen, wie man die Gerichte korrekt abkürzt: Das BUndesverfassungsgericht heißt BVerfG, das Verwaltungsgericht heißt VG. Aber was das Verwaltungsgericht in einer Privatstreiterei tun soll, erschließt sich niemandem. Vor allem nicht dem Gericht. Sie werden nicht einmal scheitern, Ihr wie auch immer gearteter Antrag wird nicht einmal zur Verhandlung kommen. Schlicht und einfach wegen Unzuständigkeit.

Vielleicht sagt Ihnen das dann Ihr kostenloser Anwalt - den Sie aber bestimmt nicht finden werden.

Haben Sie denn schon jemals ein Gerichtsverfahren einigermaßen anständig zu Ende gebracht?
Gegen die Polizistinnen mit Strich und Faden (und beinahe noch einer Beleidugungsklage hinterher!) verloren, gegen Leier einfach nur abgekackt, weil Sie den Verfahrensgegenstand nicht kapiert hatten. Noch was, was ich nicht weiß?

LeC ( Gast )
Beiträge:

25.08.2014 17:52
#12 RE: AfD Mitgliedschaft des Herrn Dr.h.c. Ing.grad. Heinz-Jörg Zeitzmann antworten

Ja, da war doch noch was...
der Rechtsstreit mit der SPD wegen seiner Ein-Mann-Neugründeung CSPD, die er wegen, meine ich, einer einstweiligen Verfügung hat wieder auflösen müssen.

Dr.h.c. Ing.grad.Zeitzmann ( Gast )
Beiträge:

25.08.2014 19:41
#13 RE: AfD Mitgliedschaft des Herrn Dr.h.c. Ing.grad. Heinz-Jörg Zeitzmann antworten

Da haben sie ausnahmsweise mal recht.

Aber das hat das Landesgericht beschlossen, vom Mainzer AG hatte ich 6 Seiten Zustimmung !!!

Scharfrichter ( Gast )
Beiträge:

25.08.2014 20:06
#14 RE: AfD Mitgliedschaft des Herrn Dr.h.c. Ing.grad. Heinz-Jörg Zeitzmann antworten

Zeitzwurst, für jede Lüge gehören Dir 10 Peitschenhiebe!

Gast
Beiträge:

25.08.2014 20:09
#15 RE: AfD Mitgliedschaft des Herrn Dr.h.c. Ing.grad. Heinz-Jörg Zeitzmann antworten

Zitat von Dr.h.c. Ing.grad.Zeitzmann
Aber das hat das Landesgericht beschlossen



Herr Zeitzmann, nur zu Ihrer Information: ES GIBT GAR KEIN LANDESGERICHT!
Ihre Ahnungslosigkeit ist HIMMELSCHREIEND!
Wenn Sie also ein Schreiben vom Landesgericht bekommen haben sollten, dann hat sich jemand einen Spaß mit IHnen erlaubt.
Sie sind ja ein Honeypot für Nepper, Schlepper, Bauernfänger!

Sie sollten sich dringend um einen Pfleger bemühen, der sich um Sie kümmert.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 7
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen